prio_2009_468x60_statisch_01

In den vergangenen Tagen fand im Marriott Hotel München die prio.conference 2009 statt. Thema dieser Konferenz war in diesem Jahr „User Interface“. Dies war meine erste prio und ich muss sagen ich bin echt begeistert. Leider waren (für mich) einige interessante Sessions parallel, sodass ich mich oft nicht entscheiden konnte, welche Session ich besuchen soll. Toll ist natürlich auch, dass sich bei solchen Veranstaltungen immer die Möglichkeiten ergeben, sich mit anderen Entwicklern zu unterhalten und zu erfahren, wie sie gewisse Dinge beurteilen, planen und umsetzen.

Meine besuchten Sessions:

– Mein neuer PC ist ein Handy

– Auflösungsunabhängige Darstellung von Benutzeroberflächen

– Passive View Command Pattern – Agile User Interfaces Entwicklung mit TDD

– Responsive UI’s Grundlagen

– Responsive UI’s mit der Task Parallel Library

– Auf dem Weg zu guten User Interfaces

– Usability-Testing – ganz einfach

– The IPhone as an Application Plattform for .Net Developer

– Herangehensweise für das Redesign einer Software

– Von der Idee zur fertigen UI – für Entwickler

– Mustergültig – GUI Design-Patterns

– UI – das fremde Wesen

Ich für meinen Teil kann sagen, dass ich viel von dieser Veranstaltung mitgenommen habe.

Vielen Dank

2 Responses to “prio.conference 2009 München”
  1. Hi,

    war auch da, sind wir uns ggf. über den Weg gelaufen?

    Ich kann mich nur anschließen – war alles in allem eine Super Veranstaltung!

    mfg
    Sebastian

  2. Tom says:

    Hallo Sebastian,

    das könnte durchaus der Fall gewesen sein. 😉

    lg Tom

  3.  
Leave a Reply