Heute habe ich einen recht interessanten Artikel gelesen. In diesem ging es darum besseren Code zu schreiben, zu warten und im allgemeinen besser mit ihm umzugehen. Die Rede ist dabei von Clean-Code-Developer.

Dabei geht es weder darum neue Technologien zu verwenden, noch darum neue Sprachen zu erlernen. Eigentlich ist es eher ein kleiner Leitfaden um sich stetig zu verbessern, und das wollen wir doch im Allgemeinen eh, sonst würde dieser Blog-Eintrag wohl auch nicht gelesen.

2 Responses to “Clean-Code-Developer”
  1. Stefan Kölle says:

    Bei Google gibts dazu auch eine gute Diskussionsplattform, habe mir den RSS gleich mal abonniert.

    http://groups.google.com/group/clean-code-developer

  2. […] hat mich sehr gefreut, als ich von der Seite Clean Code Developer erfahren habe. Ihr Inhalt hat mich sofort begeistert. Sie beschreibt einen – wahrscheinlich […]

  3.  
Leave a Reply